ADCURI - Katzen Operationskostenversicherung - Versicherungen vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt
Themen > Partner > ADCURI > KATZE
Die Operationskostenversicherung für Katzen der ADCURI bietet Ihnen viele Vorteile:
  • keine Begrenzung auf eine Jahres-Höchstersatzleistung
  • freie Wahl des Tierarztes
  • Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht und das Kündigungsrecht im Leistungsfall nach dem 3. Versicherungsjahr.
Sie möchten den Beitrag für die ADCURI Katzen-OP-Versicherung berechnen?
LEISTUNGEN ( Auszug)
Erstattet werden die Kosten bis zum 3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte für
  • die Untersuchung, die zur Feststellung der Diagnose, die zu der Operation führt, erforderlich war sowie daran anschließende weitere Untersuchungen, die der Operationsvorbereitung dienen (inkl. Vorbericht, klinische Untersuchung sowie spezielle Untersuchungen wie z. B. Röntgen, Magnet-Resonanz-Tomographie, Endoskopie, Biopsie, Labor)
  • die Operationen (auch unter Teilnarkose)
  • die anschließende Nachbehandlung bis zum 15. Kalendertag nach der Operation (inkl. z. B. Akupunktur, Homöopathie, Lasertherapie, Magnetfeldtherapie und Neuraltherapie, wenn deren Wirksamkeit und Wirkungsweise veterinärwissenschaftlich überprüft und dokumentiert sind)
Keine Begrenzung auf eine Jahres-Höchstersatzleistung

Die ADCURI zahlt zudem einen Zuschuss für Prothesen bis zu 500 EUR.
Dieser Betrag steht für die Vertragslaufzeit einmal zur Verfügung und kann erstmals nach einer Wartezeit von 24 Monaten in Anspruch genommen werden.

Mindest-/Höchstalter
Katzen können ab einem Alter von 3  Monaten versichert werden. Bei Abschluss der Versicherung darf das Tier nicht  älter als 7 Jahre sein.

Identifikation durch Chip/Tätowierung  
Versichert werden nur Tiere, die zur eindeutigen Identifikation entweder  gechipt oder tätowiert sind.

Tarifbedingungen
Tarif
Frage zur ADCURI
Zurück zum Seiteninhalt