Versicherungsschutz für Senioren - Versicherungen besser vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt

Nicht jede Versicherung ist im fortschreitenden Alter noch sinnvoll und notwendig.
Und gerade ältere Menschen werden in manchen Versicherungsleistungen nur eingeschränkt versicherbar.

Wir werden immer älter. Aber bleiben wir gesund und fit?
Was wenn wir zum Pflegefall werden? Empfehlenswert ist eine Pflegezusatzversicherung. So z.B. eine private Pflegerente. Sollte der Fall der Fälle eintreten haben nicht nur der Betroffene sondern auch die Angehörigen ein finanzielles Polster.

Eine Unaufmerksamkeit ist schnell passiert. Die Folgen können wir nicht immer abschätzen. Und jeder ist laut Gesetzgeber für Schäden haftbar. Auch im Alter Eine entsprechende Privathaftpflicht muss deshalb sein.
Sie brauchen eine Hausratversicherung?
Die IDEAL bietet hier eine Altersrente, die sinnvollerweise mit einer PflegeRente optional verbunden ist. Zudem bietet diese Rente attraktive Bedingungen.
Der Seniorentarif der IDEAL. Jährlicher Beitrag zuzüglich Vers.Steuer. Kein Selbstbehalt. Online. Bereits in dieser Basisvariante haben Sie einen sehr umfangreichen Versicherungsschutz.
Die IDEAL bietet für Senioren 60+ einen Rechtsschutz bereits ab 6,55 EUR/Monat ( Beitrag für RechtSchutz 60+, Single, Tarifzone 1,Privat-Rechtsschutz)
Die IDEAL bietet damit eine Absicherung, die die Hinterbliebenen viele Formalitäten abnimmt.
Die IDEAL bietet ein Sterbegeld in verschiedenen Versionen. Durch die Verrechnung der Gewinnanteile ist die "SterbeGeld kompakt" die Günstigste.
Mit "IDEAL UniveralLife Go" bietet die IDEAL eine pfiffige Versicherungslösung zur Absicherung Ihres Lebensstandards im Alter, die Transparenz durch eine genaue Online-Kontensicht bietet. Dazu ist sie renditestark und eine sichere Geldanlage.
Die VHV bietet einen umfassenden und Top-aktuellen Schutz an.
Zurück zum Seiteninhalt