Versicherungsschutz für junge Paare - Versicherungen besser vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt
Sie ziehen zusammen in eine gemeinsame Wohnung. Welche Versicherungen sollte man machen? Und welche sind notwendig?
Die erste Wohnung? Dann gehört eine Hausratversicherung einfach zuerst dazu. Versichert den gemeinsamen Hausstand.
Und jetzt benötigt man auf jeden Fall eine Privathaftpflicht. Die kostet für Paare nur ganz wenig.
Schützt Sie beide vor Ansprüchen Fremder. Oder wenn in Ihrer gemieteten Wohnung z.B. ein Schaden passiert.  
Treiben Sie Sport? Dann gilt es zu überlegen, ob man nicht eine private Unfallversicherung abschliesst. Kostet auch wenig und versichert dafür die Arbeitskraft.
Und Last not Least: eine Berufsunfähigkeitsversicherung gehört ebenso zur Grundausstattung.
Sie brauchen eine Hausratversicherung?
Die Kfz-Versicherung ist hart umkämpft. Und mit einem Wechsel sparen Sie leicht viel Geld, denn die Tarife unterscheiden sich erheblich.
Praktisch: anstatt Bargeld, einfach eine Mietkautionsversicherung abschließen.
Sie möchten Ihre Private Haftpflicht vergleichen? Oder eine günstige Privathaftpflicht abschließen?
Eine Rechtsschutzpolice bietet Kostenersatz bei Streitigkeiten. Hier finden Sie Informationen zum Thema Rechtsschutz.
Eine private Unfallversicherung muss sein. Hier steht die Absicherung Ihrer Arbeitskraft im Focus. Umfangreiche Leistungen wie Unfallrente, Invaliditätsabsicherung und mehr sind je nach gewünschtem Modell möglich.
Die IDEAL bietet damit eine spezielle Absicherung für den Fall von Erkrankungen mit sehr umfassenden Leistungen
Die Absicherung bei Berufsunfähigkeit ist einer der wichtigsten Absicherungen.
Eigener erster Hausstand. Und jetzt die passende Hausratversicherung: "EasySafe" von Konzept und Marketing.
Zurück zum Seiteninhalt