Infos zur Hundehaftpflicht - Versicherungen besser vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt
Gewusst?
jedes Jahr gibt es rund 100.000 versicherte Haftpflichtschäden mit einem  Schadenaufwand von 80 Mio. € pro Jahr.
Der Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung ist in einigen Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben. Jeder Hundebesitzer muss grundsätzlich für alle Schäden haften, die sein Vierbeiner verursacht hat. Ob mit oder ohne Schuld spielt keine Rolle. Und wenn Ihr Tier einen hohen Sach- oder Personenschaden verursacht: das geht schnell an die persönliche Existenz, denn neben Anwaltskosten muss auch das "Opfer" entschädigt werden.
Eine Hunde-Haftpflichtversicherung bietet da finanziellen Schutz auch für den Tierhalter, wenn er sich Forderungen gegenübersieht, die ungerechtfertigt sind.
VERGLEICH STARTEN
Für einen Vergleich benötigen wir noch einige Angaben. Ihre Angaben werden übrigens nicht dauerhaft gespeichert, sofern Sie anschließend keinen (Online)Antrag stellen.






Fragen und Tipps zum Thema Hundehaftpflicht
Die Versicherer informieren zum Thema
ANGEBOTE
ADCURI - Hundehaftpflicht bietet einen umfassenden Schutz unde TOP-Leistungen. Auch wenn Sie kein Verschulden trifft, haften Sie für alle Schäden, die Ihr Hund verursacht. Die Tierhaftpflicht der ADCURI: ein erstklassiges Angebot.
Die Ammerländer Versicherung bietet Versicherungsschutz mit vielen Highlights.
Mit der Tierhalterhaftpflicht "alternativ" bietet AXA einen preiswerten Schutz für Tierhalter.
die Haftpflichtkasse bietet umfassendem Versicherungsschutz und sehr günstige Beiträge.
Die IDEAL bietet die Haftpflicht in 2 Varianten.
Konzept&Marketing bietet eine Hundehaftpflicht mit viele Deckungserweiterungen. Umfassende Leistungen.
Die NV-Versicherung bietet eine Hundehaftpflicht mit vergleichsweise günstigem Beitrag und Leistungen wie z.B.
NV Best-Leistungs-Garantie
Gewerbliche Nutzung auch versichert
Beitragsfreie Mitversicherung von Welpen
Hüten des Hundes durch dritte Personen
Bergungs- und Rettungskosten
Kosten für Tierpension
NV Lückenlos-Garantie
Teilnahme am Unterricht eines Hundevereins
Teilnahme an Veranstaltungen (z.B. Hundeschau)
Hüten des Hundes durch dritte Personen
Weltweiter Versicherungsschutz
Die VHV bietet einen umfassenden Schutz für Hundehalter.
Das könnte Sie interessieren
Hundebesitzer können sich mit einer speziellen Operationskostenversicherung vor hohen Arztkosten schützen. Die Beiträge sind geringer wie eine Krankenversicherung.
Hundebesitzer können eine Krankenversicherung für ihr Tier machen. Damit ist das Tier Rundum geschützt und Sie vermeiden hohe Kosten.
Hier finden Sie unsere Themen und Angebote rund um private Versicherungen. Vom Auto bis zum Wohngebäude.
Zurück zum Seiteninhalt