HISCOX - Haftpflicht für Datenschutzbeauftragte - Versicherungen vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt

Datenschutzbeauftragte benötigen eine entsprechende Absicherung ihrer beruflichen Risiken. Dabei sind auch interne/angestellte Datenschutzbeauftragte aufgrund besonderer Haftungsregelungen "betroffen" und sollten eine spezielle Haftpflichtversicherung abhschließen.
Die modulare Allround-Versicherung für externe und interne Datenschutzbeauftragte hat ein transparentes Bedingungswerk und einfachen Aufbau.
Beitrag ab ca. 295 EUR p.a.
Die Berufshaftpflicht für Datenschutzbauftragte der HISCOX ist einfach aufgebaut und deshalb auch schnell beantragt. Fordern Sie jetzt Ihre Unterlagen dazu an:
Zurück zum Seiteninhalt