Versicherungen für Hausbesitzer - Versicherungen besser vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt
Sie als Immobilienbesitzer wissen, dass Reparaturen teuer werden können. Deshalb ist die Versicherung für Ihr Haus eine notwendige Sache, denn Schäden können ganz schnell in sehr hohe Summen gehen. Vor allem zunehmende Unwetterschäden hinterlassen oft große Schäden. Sie haben vermietet? Ärger mit dem Mieter können ganz schnell heutzutage vor Gericht landen. Für Vermieter empfiehlt sich eine Rechtsschutzpolice und eine Mietnomadenversicherung.
Für Hausbesitzer gilt: die Absicherung des Wohneigentums schützt vor finanziell erheblichen Schäden.
Sie brauchen eine Hausratversicherung?
Eine Wohngebäudeversicherung ist für jeden Hausbesitzer ein Muss.
Umweltschutz steht an höchster Stelle. Und wer einen Schaden verursacht, muss dafür hohe Summen leisten. Besitzer von Öltanks haften für Schäden am Erdreich und am Grundwasser.
Auseinandersetzungen gehen schnell ins Geld. Deshalb empfiehlt sich eine entsprechende Rechtsschutzpolice. Hier finden Sie Informationen zum Thema Rechtsschutz für Mieter und Gebäudeeigentümer
Diese Versicherung der Barmenia leistet bei Starkregen bei eindringendem Wasser für Schäden am Gebäude und Hausrat. Kann auch zu jeder bestehenden Gebäudeversicherung abgeschlossen werden.Jahresbeitrag inkl. Vers.Steuer.
Die VHV bietet mit dem Versicherungspaket "SOLARPROTECT" ein Rundum-Versicherungsschutz für Ihre Photovoltaikanlage.
Wer eine Wohnung mietet, steht auch vor der Frage der Kaution. Mit einer Mietkautionsversicherung bleiben Sie flüssig.
Zurück zum Seiteninhalt