AMMERLÄNDER - Fahrrad-Diebstahlversicherung - Versicherungen besser vergleichen und wechseln - v-f-d.de

Direkt zum Seiteninhalt
Sie haben eine Fahrrad-Flotte und möchten diese versichern?
Die AMMERLÄNDER bietet dazu auch ein interessantes Angebot der gewerblich genutzten Räder gegen Diebstahl.
Es spielt keine Rolle, in welchem Rahmen die Räder genutzt werden, denn die Diebstahlversicherung für Fahrräder versichert einzelne Fahrräder oder sogar ganze Flotten gegen Diebstahl.
Das Besondere: die Räder müssen keinem bestimmten Nutzer zugeordnet werden.
So werden auch z.B. auch Verleih-Räder in Touristikbranche,Kurierbranche o.a. mit diesem gewerblichen Diebstahlschutz abgesichert.

LEISTUNGEN
  • Neuwertentschädigung
  • Diebstahl/Teilediebstahl (auch Akku)             
  • Keine Kaufpreisvorgabe für ein Schloss
  • Keine Selbstbeteiligung

FÜR WEN?
  • Gewerblich genutzte Räder ohne fest zugeordneten Nutzer (Pedelec/ E-Bike, Fahrrad)
  • Kaufpreis bis 10.000 Euro
  • Alter des Rades bei Abschluss der Versicherung max. 6 Monate








Das könnte Sie auch interessieren
Die Ammerländer Versicherung bietet für das Jobrad/Dienstfahrrad einen speziellen Versicherungsschutz (Pedelecs und Bikes). Bereits ab einem Rad ist diese Fahrrad-Vollkaskoversicherung für das Gewerbe möglich. Privatnutzung des Nutzers inklusive. Damit versichern Sie die Räder gegen fast alle Arten von Schäden. Alter der/des Rades max. 6 Monate ab Antrag.
Zurück zum Seiteninhalt